• [LEER]

Asmus omnia sua secum portans, oder sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen (1775)

Exemplar

Identifier:
LCA_000016219

Verwandte Personen/Körperschaften
Verwandte Personen (2)
Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland ()
Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland ()
VERWANDTE PROVENIENZHINWEISE (14)
G93 / 1603 (Berliner Stadtbibliothek), Stempel: Name, Wappen, Ortsangabe; 'Berliner Stadtbibliothek'. (Prototyp)
- (unbekannt), Von Hand: Nummer; '135'.
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Von Hand: Signatur; 'X. B.a. X II, 9'.
- (unbekannt), Von Hand: Notiz; 'A.'.
- (Deutsches Reich. Reichssicherheitshauptamt. Bibliothek), Von Hand: Exemplarnummer; '7785 Th 1-2'.
G46 / 3783 (Bergungsstelle für Wissenschaftliche Bibliotheken. Bergungsstelle 015), Von Hand: Nummer; '15'. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Stempel: Name, Ortsangabe, Berufsangabe/Titel/Branche, Abbildung; 'Grosse Landesloge der Freymaurer von Deutschland'. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Stempel: Name, Ortsangabe, Berufsangabe/Titel/Branche; 'Gr. L. Loge d. Fr. M. V. Deutschl. *Berlin* Bibliothek'. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Siegel: -. (Prototyp)
G45 / 2770 (Berliner Stadtbibliothek), Stempel: Name, Wappen; 'St. B.'. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Etikett: Signatur. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Etikett: Signatur. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Etikett: Signatur. (Prototyp)
- (Grosse Landesloge der Freimaurer von Deutschland), Etikett: Signatur. (Prototyp)
Autor
Claudius, Matthias
Titel
Asmus omnia sua secum portans, oder sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen
Band
Asmus omnia sua secum portans, oder sämmtliche Werke des Wandsbecker Bothen, I. und II. Theil
Bandanzahl
1
Erscheinungsort 
Hamburg
Jahr
1775
Verlag
Bode
Location
Standort;Zentral- und Landesbibliothek Berlin;Verwaltungsstandorte;Rückgabe ZLB
Bewertung
NS-Raubgut
Weitere Informationen zu diesem Objekt
Restitution: November 2018