Magnus Hirschfeld Stiftung, Institut für Sexualwissenschaft